Vom Supermarktleiter zum Priester

Markus Nowag wird 2019 der einzige Neupriester im Bistum Essen

Priester -  Viele Jahre hatte Markus Nowag eine Freundin und war Filialleiter eines Supermarkts. Dann ein radikaler Schnitt: 2013 entscheidet er sich, Priester zu werden. Im katholisch.de-Interview spricht der jüngst zum Diakon Geweihte über seine Lebensentscheidung, den Zölibat, Priestermangel und Großpfarreien.

  Artikel lesen

Wandern und Wunder mit Wojtyla

Wandern und Wunder mit Wojtyla

Vatikan -  Er stützte Johannes Paul II. nach dem Attentat, war mit dem Wojtyla-Papst auf dessen berüchtigten heimlichen Ausflügen und auch bei der Todesstunde anwesend. Kammerdiener Angelo Gugel gab nun sein erstes Interview.

  Artikel lesen

Erstmals wachen auch Frauen über die Glaubenslehre

Erstmals wachen auch Frauen über die Glaubenslehre

Vatikan -  Bereits zuvor haben Frauen in zahlreichen vatikanischen Behörden gearbeitet. Nun geht Papst Franziskus jedoch den nächsten Schritt - und beruft sie auch in die wichtige Glaubenskongregation.

  Artikel lesen

Deutsche Bischöfe begrüßen klärendes Gespräch in Rom

Deutsche Bischöfe begrüßen klärendes Gespräch in Rom

Bischofskonferenz -  Die deutschen Bischöfe haben heute erneut über den Kommunionempfang für nichtkatholische Ehepartner debattiert. Jetzt steht die finale Fassung der pastoralen Handreichung.

  Artikel lesen

Irischer Priester und YouTube-Star singt wieder

Irischer Priester und YouTube-Star singt wieder

Musik -  Mit seinen Gesangskünsten begeisterte Father Ray Kelly im Netz bereits Millionen Menschen. Jetzt stand der Priester auf der Bühne einer Castingshow - und bekam dafür sogar Lob von der Rockband R.E.M.

  Artikel lesen

Geheimnisvolle Sendeanlage auf weltgrößter Christusstatue

Geheimnisvolle Sendeanlage auf weltgrößter Christusstatue

Polen -  Was ragt denn da aus dem gekrönten Haupt? Das will der für die weltgrößte Christusstatue in Polen zuständige Pfarrer nicht verraten. Doch ein Sachverständiger gibt nach der Ansicht von Fotos Auskunft.

  Artikel lesen

Fake-Bischof-Schöpfer: Alarmsignal für Journalismus

Fake-Bischof-Schöpfer: Alarmsignal für Journalismus

Fake News -  Als Fake-Bischof meldet er sich oft zu Wort. Nun spricht der selbsterklärte "Meisterfälscher" Tommaso Debenedetti selbst - und erklärt, warum er immer wieder behauptet, der emeritierte Papst sei tot.

  Artikel lesen


Aktuelle Artikel

Aktuelle Artikel

Die tagesaktuelle Berichterstattung von katholisch.de im Überblick.

  Zur Rubrik
Frauen spielen noch immer eine untergeordnete Rolle

Frauen spielen noch immer eine untergeordnete Rolle

Standpunkt -  Benjamin Leven über die Besetzung kirchlicher Leitungspositionen

  Artikel lesen
Katholikentag

Katholikentag

Vom 9. bis zum 13. Mai 2018 findet der Katholikentag in Münster statt. Alle Artikel von katholisch.de zu diesem Ereignis finden Sie auf der Themenseite.

  Zur Themenseite
Sakramente: Zeichen der Liebe Gottes

Sakramente: Zeichen der Liebe Gottes

Sakramente -  Die katholische Kirche kennt sieben Sakramente. In ihnen begegnen die Gläubigen Jesus Christus. Er erfüllt ihnen sein Heil. Katholisch.de stellt sie vor.

  Artikel lesen
Live auf katholisch.de

Live auf katholisch.de

Programm -  Alle katholisch.de-Livestreams im Überblick

  Artikel lesen
Glaube
24
April
Tagesliturgie
 Kalenderblatt
Kirchenjahrkalender:
Namenstagkalender:
Stundenbuch:

Fidelis von Sigmaringen (1578-1622), mit Geburtsnamen Markus Roy, war Sohn des Stadtschultheißen und Bürgermeisters der Stadt am südlichen Rand der Schwäbischen Alb. Er besuchte das Jesuitengymnasium in Sigmaringen, kam zum Studium nach Freiburg und wurde Doktor in Philosophie und Rechtswissenschaften. 1612 wurde er Priester und trat mit dem Namen Fidelis in den Kapuzinerorden ein. Er war Prediger und Guardian in der Schweiz und in Feldkirch in Vorarlberg. 1622 wurde ihm die rätische Mission, also die Bekehrung der Kalviner Graubündens, aufgetragen. Bei einer Predigt unter militärischen Schutz in seiner Gemeinde Seewis wurde er am Palmsonntag 1622 (24. April) von kalvinistischen Bauern erschlagen, die sich gegen die Rekatholisierung des Kantons widersetzen. Fidelis ist der erste Märtyrer des Kapuzinerordens. Er ist Patron der Juristen und des früheren Landes Hohenzollern. In der Stadtpfarrkirche in Sigmaringen (vorne im Bild) gibt es eine Fideliskapelle; sein Haupt liegt im Kapuzinerkloster Feldkirch.

  Zum Kalenderblatt

Nach Sturz: Sorge um Altweihbischof Koch

Nach Sturz: Sorge um Altweihbischof Koch

Bistum Erfurt -  Das Bistum Erfurt sorgt sich um seinen früheren Weihbischof Hans-Reinhard Koch. Der 88-Jährige liegt nach einem Sturz im Sterben. Bischof Ulrich Neymeyr ruft deshalb zu Gebeten auf.

  Artikel lesen

Kasper: Ehrlich über Kommunion-Teilnahme nachdenken

Kasper: Ehrlich über Kommunion-Teilnahme nachdenken

Ökumene -  Im Vatikan war Kardinal Walter Kasper für die Ökumene zuständig. Was er vom aktuellen Streit um die Euchariste für evangelische Ehepartner in Deutschland hält, hat er für katholisch.de aufgeschrieben.

  Artikel lesen


Radio Vatikan
Player wird geladen ...

Neues aus dem Vatikan

Radio - Berichte, Interviews, Hintergründe: Das Nachrichtenmagazin "Treffpunkt Weltkirche" von Vatikan News hier täglich um 16:00 Uhr.

Video
Tagessegen - 24. April 2018

Tagessegen - 24. April 2018

Täglich neu spendet der katholische Priester Heinz Förg hier den Segen für den Tag. Er verbindet dies mit einem kurzen geistlichen Impuls zu einem ausgewählten Bibelvers.

  Video ansehen

Was ist die Bibel?

Was ist die Bibel?

Im Grunde ist schnell erklärt, was die Bibel ist: Die anerkannten Schriften von der Erschaffung der Welt bis zur Entstehung der ersten christlichen Gemeinden.

  Video ansehen

derboivomseminar redet über Schönheit

derboivomseminar redet über Schönheit

Schönheit. Was ist Schönheit? Diese Frage geht dem 19-jährigen Josef Wagner alias derboivomseminar im Kopf um. Irgendwie laufen wir ja alle gewissen Schönheitsidealen hinterher. Manche "vergöttern" ihre Vorbilder. Was ist Schönheit? Und was bedeutet das für den Glauben? Hier seine Antwort.

  Video ansehen

Priscillas Psalm

Priscillas Psalm

Die Benediktinerinnen aus Kellenried bekommen Besuch. Priscilla kommt aus einer Pfingstgemeinde in der Großstadt Hamburg. Sie reist ins oberschwäbische Kloster, um dem ganz Anderen zu begegnen. Eine besondere Reise ins Kloster.

  Video ansehen

Ist das jetzt Berufung?

Ist das jetzt Berufung?

"... oder ist das doch nur mein Vogel, der da zwitschert?" Vor dieser Frage stand Benediktinerpater Maximilian Grund vor seinem Eintritt ins Kloster. Bevor er Mönch wurde, führte er schließlich ein ganz normales Leben, mit allem was dazu gehört. Warum er dann nach Münsterschwarzach ging, erzählt er im Video.

  Video ansehen

Vatikan und Islamische Weltliga beschließen Kooperation

Vatikan und Islamische Weltliga beschließen Kooperation

Interreligiöser Dialog -  Der im Vatikan für interreligiösen Dialog zuständige Kardinal Jean-Louis Tauran hat einen neuen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Dessen Ziel: Frieden zwischen Christen und Muslime – als Chefsache.

  Artikel lesen

Mutig sein wie der heilige Georg

Mutig sein wie der heilige Georg

Heilige -  Der heilige Georg steht wie kein zweiter Heiliger für Tapferkeit und Engagement. In einem Gastbeitrag schreibt Bischof Georg Bätzing, welche Botschaft sein Namenspatron für heutige Christen bereit hält.

  Artikel lesen


Social Media

Aktion gegen Antisemitismus: "Berlin trägt Kippa"

Aktion gegen Antisemitismus: "Berlin trägt Kippa"

Antisemitismus -  Nach dem Angriff auf zwei Kippa tragende Männer soll bei einer Solidaritätsaktion in Berlin ein Zeichen gegen Antisemitismus gesetzt werden. Auch die katholische Kirche beteiligt sich daran.

  Artikel lesen

Papst spendiert Eis zum Namenstag

Papst spendiert Eis zum Namenstag

Vatikan -  Am heutigen Gedenktag des heiligen Georg feiert Papst Franziskus seinen Namenstag. Doch statt sich selbst beschenken zu lassen, drehte der Pontifex den Spieß einfach um. Es ist nicht das erste Mal.

  Artikel lesen


Shop

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018